Plattengriller – Auf der Suche nach Plancha bzw. Plattengrill

Der Guide wo ist gescheit.
Auf der Suche ...

Die Suche

Ein vernünftiger Plattengriller / Plancha Grill zu einem erschwinglichen Preis sollte also her. Doch das Angebot der hier erhältlichen Plattengrills war überschaubar.

Auf jeden Fall sollte es wieder ein Gasgrill sein, wie in Australien.

Und ein kleines Vermögen für ein Profi-Gastro-Gerät wollten wir auch nicht ausgeben. Die passen vielleicht in eine Großküche, aber nicht auf die Terrasse unserer Reihenmittelhausvilla.

Selbstbauen schied sowieso aus. Da auch noch mein Geburtstag ins Haus stand und der Grill, wie passend, ein Geschenk werden sollte, durfte die Auswahl und Lieferung auch nicht all zulange dauern.

In den Baumärkten der Region wurde nicht ein Gasgrill als Plancha oder Plattengrill angeboten. Nochmal ein Elektrogrill? Auf keinen Fall!

Also wurde flix zu in Frage kommenden Geräten bei den einschlägigen Suchportalen im Internet recherchiert. Doch der Markt war recht eng und zu den bis dato angebotenen Geräten gab es so gut wie keinerlei Bewertungen.

 


 

Internetrecherche

Eigentlich kamen zu dieser Zeit überhaupt nur die Produkte von zwei Herstellern in die Auswahl. Zum einen ein Plancha-Grill der Firma Enders. Zum anderen ein Modell der Fa. Campingaz, welches als Rollwagen oder Tischgrill angeboten wurde.

 

Die Firma Enders ist ein deutscher Grillgerätehersteller mit Sitz in Werdohl im Osten des Märkischen Sauerlandes. Schon seit den 1950ern produziert die Firma robuste und zuverlässige Campingkocher. Darüber hinaus werden Terassenheizer und Campingzubehör hergestellt. Mutterkonzern ist die Enders Colsman AG, ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung mit über 150 Jahren Tradition. Im Jahr 2006 wurde eine zusätzliche Fertigungsstätte in China gebaut.

 

Die Firma Campingaz wurde 1949 von drei französischen Ingenieuren gegründet, aus Liebe zum Campen und dem Leben in der freien Natur, sowie aus dem Wunsch kreativ und innovativ zu sein. Generationen von Campern und Grillfans vertrauen seitdem auf die formschönen, zuverlässigen und sicheren Produkte. 1996 erfolgte die Fusionierung mit der us-amerikanischen Colemann Company, Inc. Produktionsstätten im Laufe der Zeit in Frankreich, Italien und ab 2006 auch in China.

 


 

Weitere Hersteller

Die Firma Verycook ist ein französischer Grillgeräte-Hersteller, der im Jahre 2011 durch Alexandre Carre in Lyon gegründet worden ist. Beeindruckt von der spanischen Plancha-Grill-Küche, entwickelte der Jungunternehmer effiziente, innovative und farbenfrohe Geräte nach seinen eigenen Vorstellungen. Nach den Erfolgen in Frankreich ist die Marke mittlerweile nun in ganz Europa vertreten. Nach Auffassung des Unternehmensgründers gibt es nichts Schöneres, als zusammen mit Freunden und Familie im Freien gesunde und leckere Gerichte zu genießen

 

Die Firma Forge Adour ist vor allem im spanischen und französischen Raum recht bekannt, sowie in Belgien und der Schweiz. Als Sohn spanischer Einwanderer und Abschluss einer Ausbildung im Kunstschmiedeeisenhandwerk, gründete Manu Merin im Jahr 1978 das Unternehmen in Bayonne, Frankreich. Der Betrieb ist bekannt für seine Innovationsfähigkeit und setzt auf die Qualität der verwendeten Materialien. Durch ein spezielles Einbrennverfahren erreichen sie eine außergewöhnlich lange Lebensdauer und Widerstand. In Bayonne befindet sich die Forschung, Entwicklung, Produktdesign, die Geschäftsstrategie und Logistik. In Villafranca de los Barros in Spanien, dem Heimatort der Familie, befindet sich die Produktion.

 

Die Firma Simogas (Barcelona) wurde in den 1970ern durch Josep Maria Simó als metallverarbeitender Betrieb in Spanien gegründet. In den 80ern wächst das Unternehmen und wird zum Spezialisten für die Herstellung von Möbeln und Metallkonstruktionen. Zunächst Produktion von Planchas für das Gastgewerbe. In den 1990ern wird der Familienbetrieb durch die Söhne des Gründers übernommen und modernisiert. Das Unternehmen expandiert, jetzt auch mit Geräten für den Haushalt, nach Frankreich und weiter nach Europa. In den 2000ern wird Simogas schließlich zur bekannten Marke, weil es professionelle, moderne und funktionelle Plancha-Geräte für Privatpersonen anbietet. Die Expansion in neue Märkte wird seitdem fortgesetzt.

 


 

Die Firma Tepro Garten GmbH, mit Sitz in Rödermark (bei Offenbach), vertreibt als traditionelles Familienunternehmen seit über 25 Jahren Grillgeräte, Feuerstellen und Gartenhäuser aus Metall. Im Laufe der Zeit kamen Gerätehäuser aus Kunststoff, sowie vor ein paar Jahren Aufbewahrungsboxen, Gartenmöbel, Pavillons und Heizgeräte ins Sortiment dazu. Durch länderübergreifendes Qualitätsmanagement in den Partnerbüros in Europa und Asien wird sichergestellt, dass bei weltweiter Materialbeschaffung nicht die Qualität leidet und die Produkte deutschen Standards und den jeweiligen erforderlichen Normen entsprechen.

 

Die Firma MasterBBQ, nicht zu verwechseln mit der Marke Broil Master und ihren BBQ-Grills, ist nach meinen Recherchen ein südafrikanischer Grillgeräte-Hersteller, dessen Produkte in Europa durch ein niederländisches Unternehmen vertrieben werden. Es handelt sich offensichtlich um einen Unternehmenszweig des südafrikanischen Herstellers Megamaster, welcher wiederum auf die südafrikanische Variante des Grillens, das Braai, spezialisiert ist.

 

Die Firma Eno ist französisches Unternehmen, welches schon seit 1909 Koch- und Heizgeräte produziert und bis 1980 als Familienbetrieb (Haineaux) geführt wurde. Danach folgten mehrere Übernahmen, Umstrukturierungen und Neuausrichtungen. Im Jahr 2006 erfolgte die Übernahme der Firma Force 10, welche seit mehr als 30 Jahren hochwertige Gas- und Elektrokocher für den maritimen Bereich entwickelt

 


 

Aufgrund unserer Erfahrungen mit den Edelstahl-Plattengrills in Australien, schien mir zunächst  Fa. Enders mit ihrem Gasgrill: Florida Plancha in Betracht zu kommen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*